2019 Brandenburger Tor Berlin

2019

Das Jahres-Horoskop 2019 ist wie immer eine Energie-Bilanz-Vorschau – keine Ereignis-Vorhersage.

2019 Triple Grafik

01.01.2019 – 00.00 Uhr – Berlin

Bei jedem Jahresbeginn – auch 2019 – zeigt das Horoskop auf Berlin berechnet den Waage-AC

„Ich gehe den Weg, der zwischen den beiden großen Kraftlinien hindurch führt“ (Saat-Gedanke für Waage Alice A. Bailey)

Die letzten 70 Jahre wurden verbindliche Entwicklungen durchgemacht. Diplomatie, Respekt vor dem Mitmenschen und Fairness waren und sind die inneren Ziele, kraftvoller Auftritt inbegriffen (Widder-DC).

Der wiederkehrende Krebs-MC mit seinem Gegenüber Steinbock-IC garantiert als äußeres Ziel traditionellen Zusammenhalt. Mit Disziplin ist Deutschland zu dem geworden, was es heute ist (Steinbock-IC).

Und dieses Jahr herrscht dort noch mehr Pflicht und Verantwortung mit der Konjunktion von Sonne und Saturn neben Pluto!

Radix des Jahres 2019 (Chancen)

Das Bild des Jahres 2019 ist veränderlich-fix und liegt wie immer auf dem 1. Strahl (Wille und Macht).

Das Bild ist nicht kohärent. Die kleine Viereck-Figur (Detektiv) aus Sonne/Saturn, Jupiter, Mond und Neptun ist nicht mit den übrigen Dreiecken und Strichen verbunden. Pluto ist über Venus schwach angehängt.

Detektiv-Figur mit Jupiter an der sensitiven Spitze

Die Detektiv-Figur ist wie der Name schon sagt, eine sehr kluge und investigative Figur. Man lässt sich nichts vormachen und durchschaut schnell die verschiedenen Motivationen. Das scharfe Auge Jupiter (stark im eigenen Zeichen Schütze) nimmt glasklar wahr. Es schaut im Innern leidvoll die Schwächen der menschlichen Existenz („Stachel“, siehe unten). Die Bereiche Ressourcen und Kommunikation sind ebenfalls angesprochen, das Auge nimmt alles wahr, was vorhanden ist, was entstehen könnte und wie Kommunikation „gemeint“ ist.

Mond

Der schmerzhafte innere Stachel treibt zu neuen Ufern an: Neptun steht dort an der blau-roten Spitze in Haus 6. Er will sagen: es geht um Menschlichkeit, liebevolle Arbeitsbedingungen, um Einfühlsamkeit auch gegenüber unserer Existenzgrundlage.

Das bezieht sich auf alles, was die Welt der Arbeit und Dienstleistung betrifft und sogar die Lebensgrundlage, die wir auf unserem Planeten Erde erhalten müssen. Hier muss Aufmerksamkeit auf die subtilsten Entwicklungen gerichtet werden. Da dürfen wir auch mal stur auf Erkenntnissen beharren. Selbstbewusst und selbstsicher sollten wir hier unseren Standpunkt vertreten und dafür sorgen, dass unsere Erde ein lebendiger Organismus bleiben kann. Also Klima-Schutz, Ressourcen schonen, Emissionen von Schadstoffen vermindern ect.

Das Auge mit Jupiter an der Spitze ist hellwach und nimmt jede Regung sofort wahr, meldet dies an die „Regierung“ (Haupt-Planeten), um planvolle Umsetzung zu bewirken.

Politisch sollten kraftvolle Weichen gestellt werden, unser Land in die Ruhe zu bringen und durch konstruktives Arbeiten so erfolgreich zu halten, wie es in den 70 Jahren gewachsen ist: ohne die Ränder von rechts oder links! Der Erfolg liegt in der bürgerlichen Mitte.

Die Störversuche sind nun ohne Substanz, denn Mars ist noch an der kosmischen Spalte und der rückläufige Uranus steht schwach an der Grenze zu Stier.

Aus der kosmischen Spalte können bestenfalls Eingebungen aus dem Universum kommen, die uns zur Vernunft geleiten wollen: Zerstörung kann nicht der Sinn des Lebens sein. Und Zerstörung à la “Gelbwesten” wie in Frankreich darf auf keinen Fall tonangebend sein.

Damit beleidigen die Teilnehmenden die Mühe und Arbeit aller Menschen!

Mondknoten in Haus 10

Mondknoten in Haus 10 gibt die Empfehlung: jeder einzelne von uns sei erwachsen und lasse sich von der inneren Autonomie leiten. Gefühle sind wichtig und müssen gezeigt werden dürfen, aber man muss auch Rücksicht auf die Gefühle der anderen nehmen. In Haus 10 geht es darum, sich die Geborgenheit selber zu geben und anderen dabei zu helfen, dies gleich zu tun.

Venus und Pluto dürfen sich ausruhen, besonders Venus muss aus inneren Ressourcen schöpfen. Das wird sie mit der Intensität aus Skorpion auch tun.

Häuser-Horoskop 2019 (Verhalten)

Das Bild ist nun veränderlich-kardinal. Hier verändert sich das Verhalten, wir zeigen Sehnsucht, weichen aus oder gehen auf die Suche. Manches Talent scheint spielerisch leicht zu entstehen oder es vergeht wieder, konstant ist es nicht.

Aber dennoch zeigt sich eine gewisse Einigkeit im Auftritt nach außen. Aufruhr kann nur ganz schwach und kurz hervorkommen. Eine Frau zieht geschickt die Fäden.

Mondknoten-Horoskop 2019 (Unbewusste Motivation)

Wir sehen die Betonung des dritten Quadranten. Bewusste Kontakte und offene Kommunikation sind Antriebsfedern für die Zukunft im Hier und Jetzt. Das Leben soll einen Sinn haben. Wir wollen uns wieder wohl fühlen und kraftvoll nach draußen treten. Zu lange blieb Vernunft unbeachtet…

Solar-Betrachtung für 2019

Schreitet man durch das Neue Jahr 2019 mit dem AP (und nimmt pro Monat ein Haus), dürfte der Februar mit emotionalem Tiefgang, der März in idealistischen Visionen und der April mit Vernunft betontem Realitätssinn erlebt werden. Hier werden dann auch wichtige Entscheidungen möglich.

Im Mai wird an Zukunftsvisionen gearbeitet, im Juni geht es um menschliche Arbeitsbedingungen, da könnte kurz Aufruhr entstehen. Ebenso im Juli, beim Durchgang durch Widder und beim Übergang über Uranus.

Danach dürfte sich mehr Ruhe und Stabilität einstellen. Wir sind spätestens im Oktober alle gefordert, die Verantwortung für unser Denken und Tun zu übernehmen.

*

Ich hoffe für uns, dass diese Stabilität greifen wird, damit wieder etwas mehr Ruhe und Harmonie im Staat einkehren kann.

In diesem Sinne wünsche ich allen ein gesundes, erfolgreiches und zufriedenes 2019!

Gabriele

 

Nachtrag zum BRD-Horoskop für 2019

BRD – Solar 2018-2019

Solar BRD Horoskop 2018-19

Ein Solar-Horoskop wird immer vom Geburtstag zum nächsten Geburtstag berechnet. Der Geburtstag war der 24.05.1949

Im BRD Solar-Horoskop steht der Solar-AP beim Jahreswechsel kurz vor dem Invert-Punkt von Haus 8. (Siehe Kreis mit Kreuz)

Die Zeichen-Haus-Verteilung ist dem oben beschriebenen Jahres-Horoskop sehr ähnlich: wieder Waage-AC ect. Das Solar-Jahr ist also auf Ausgeglichenheit (Waage-AC) und Standfestigkeit (Steinbock-IC mit Pluto und Zeichen-Herrscher Saturn) ausgerichtet.

Die Waagerechte mit dem Rechtschaffenheits-Viereck zusammen mit dem großen Talent-Dreieck zeigt die gleiche Motivation auch von innen heraus an: Im Kontakt suchen wir die ausgleichende Gerechtigkeit und den fairen Umgang miteinander, wir wollen beliebt sein und arbeiten gewissenhaft am guten Ton.

Leider ist das Bild nicht kohärent, so dass die senkrechten sehr unruhigen Linien (nur rot-grün) diese Ambitionen immer wieder durchkreuzt haben. Darauf hatten wir oft keinen Einfluss, weil die Gegenstimmen sich nicht vereinbaren lassen wollten (fehlende Kohärenz).

Nun ist der Solar AP (nach Übergang über Uranus um den 11.12.) am 01.01. gerade über den Merkur hinweg. Der Verstand ist nun pragmatisch auf Vernunft und Erhalt von Ressourcen gerichtet. Sonne blau-grün bestrahlt (die einzige blau-grüne Verbindung der senkrechten Linien) wird Ruhe beisteuern. Gesundes Innehalten vor den nächsten Herausforderungen ist zu erwarten!

Persönliche Beratungen unter:

https://www.astrologie-lebensberatung.de/astrologische-beratung

Posted in Analyse der Zeitqualität, Astro-Telefon, Astro-Telefon DIAP, Astrologie, Astrologie Düsseldorf, Astrologie NRW, Astrologie Schule, Astrologie-Ausbildung, Astrologiepraxis, Astrologieschule, Astrologin in Düsseldorf, Astrologische Beratung, Astrologische Lebensberatung, Astrologische Lebensberatung und Lebensschule, Astrologische Lebensschule, Astrologische Psychologie, Astrologische Psychologie Düsseldorf, Astrologische Psychologische Beraterin, Astrologische Psychologische Lebensberatung und Astrologie-Schule - DIAP, Astropsychologie, DIAP, Horoskope der Zeitqualität, Huber-Methode, Jahreshoroskop, Sternzeichen, Zeitqualität and tagged .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.