Die Vielfalt der Jugend in Deutschland

BRD – Horoskop

Entstehung Bundesrepublik Deutschland – BRD – 24.05.1949 – 0.00 Uhr

Der Gründungsvertrag legte fest, dass die Bundesrepublik Deutschland zum Beginn des Tages 24.05.1949 entsteht. (Quelle am Ende des Beitrages)

 

BRD Horoskop

Radix BRD

Das Aspekt-Bild im Horoskop der Bundesrepublik ist sehr auf das DU gerichtet. Nur Mond mit Mondknoten sind beim ICH (Haus 3, eingeschlossen) und Jupiter steht an der 2. Hausspitze sehr gut, das bedeutet Wohlstand ist möglich.

Die Dominantfigur verlangt ganzheitliche Entwicklung, Gerechtigkeit, gesellschaftlichen Status und materielle Sicherheit.

Die Projektfigur sieht Stabilität durch Innovation.

Die Wiege bleibt für die Menschen ein Bollwerk, das alles zusammenhalten wird, solange „das Kind nicht mit dem Bad ausgeschüttet wird“ und es Richtung Egoismus auskippt. Der Boden der Wiege ist latent geöffnet, wird aber von streitbaren Kräften im Innern verteidigt: ausdrucksstarkes Selbstbewusstsein demonstriert gesellschaftliche Werte, solide Arbeitskraft und Fähigkeiten führen zu gesellschaftlicher Anerkennung. Daher bleibt die Wiege stabil.

Mit Verstand und Kreativität im Alltag und bei der Arbeit erarbeitete Deutschland sich Wachstum, Innovation und gute Bilanzen. Mit vielseitigen Beziehungen schaffte es die Bundesrepublik Deutschland in den 60iger Jahren zu Vollbeschäftigung und Wachstum, es ging steil bergauf. Die Menschen waren elektrisiert davon und zogen begeistert mit. Unser Ansehen in der Gesellschaft wuchs, individuelle Erfolge gaben uns Recht und die materielle Situation wurde stark. Wir produzierten qualitativ hochwertigste Waren und erschlossen uns weltweiten Zuspruch.

Der Fall der Mauer

Der Fall der Mauer 1989 war eine wunderbare Entwicklung, die uns große Anstrengungen und finanzielle Opfer abverlangte. Das haben wir als Gesellschaft gerne auf uns genommen.

Der Alterspunkt der BRD stand am Talpunkt des 7. Hauses in Krebs, genau auf der Kippstelle zwischen Uranus und Pluto. Die Talpunkte sind immer Schaltstellen des Umdenkens oder Neubeginns, hier der Partnerschaft mit den Völkern und zwischen den Menschen. Wiedervereinigung!

EU-Gründung

Die Gründung der Europäischen Union am 1.11.1993 in Maastricht NL erfolgte zwischen Pluto und Saturn und bewirkte noch mehr Ansehen für Deutschland. Ziel war ein vereinigtes Europa und dauerhafter Frieden, Freiheit und Wohlstand für ALLE. Ende 1994 wurde die Zeit anstrengender.

Ich will hier nur oberflächlich auf das Horoskop eingehen und keine Doktorarbeit daraus machen. Erwähnt sei noch, dass das Aspekt-Bild auf dem 4. Strahl (Harmonie durch Konflikt) liegt und der höchste Planet Neptun auf Frieden und Freiheit, Mitmenschlichkeit gerichtet ist. Unsere Absichten sind friedlich und niemals wieder soll von diesem Land aus Krieg geführt werden.

Die vielen Planeten im 2. Quadranten machen uns in mancher Hinsicht abhängig vom guten Willen anderer und wir sind oft getrieben von Reaktionen auf die Forderungen oder Anschuldigungen von außen. Manchmal wirken wir auf andere oberflächlich oder dominant durch unser Selbstbewusstsein einerseits und unsere Art, immer zu relativieren oder zu ernst zu sein.

Man sagt den Deutschen oft nach, sie seien hartherzig und unsensibel. Wir sind eben immer so vernünftig und diszipliniert (als Ganzes gesehen). Das mag teilweise vom harten Auftritt des unentwickelten Steinbock-AC stammen. Sachlichkeit und Geschicklichkeit im Aufstieg ist dessen Devise. Man kann es nicht jedem Recht machen und die Südländer Europas mit ihrem warmen Klima sind entsprechend weniger verschlossen, das macht sie so sympathisch und wir reisen gerne dort hin.

Alterspunkt der letzten Jahre seit 2010 und bis 2019

Seit 2010 ist der Alterspunkt der Bundesrepublik im Zeichen Schütze. Das hat gewisse rechthaberische Haltungen befördert. Im Jahr 2013, dem Talpunkt-Jahr (Haus 11) wurde Kanzlerin Merkel erneut Regierungschefin, diesmal (wieder) in einer großen Koalition. Im Talpunkt der fixen Häuser beginnt immer eine Phase des Nachdenkens und der Neuausrichtung.

Frau Merkel punktet mit ihrer weiblichen Souveränität, Ihrer Kraft und Ausdauer sowie Ihrer Verlässlichkeit, für das Land und sein Volk Gutes bewirken zu können. Herausforderungen meistert sie mit ihrer Gewohnten Solidität und Durchhaltekraft und einer Portion Herz.

BRD Alterspunkt in Haus 12 (Neptun steht für bedingungslose Liebe und Christusbewusstsein)

Im Mai 2015 trat der Alterspunkt des BRD-Horoskops ins 12. Haus ein. Im September 2015 traf die Kanzlerin ihre humanitäre Entscheidung, für die sie europaweit, ja weltweit hohen Respekt erhielt und zunächst viel Unterstützung von großen Teilen der deutschen Bevölkerung.

Aber das hielt nicht lange vor, weil sich unter den großen Strom an Migranten leider auch einige Verbrecher und Irre gemischt hatten, was nun (Dezember 2016) mit dem Berliner Attentat auf dem Weihnachtsmarkt traurigen Höhepunkt erhielt.

Große Gefahr für den Zusammenhalt in Deutschland und Europa

Seitdem sind Teile der Bevölkerung endgültig für Abschottung, genau wie die Populisten es gerne hätten und es in anderen Staaten schon praktiziert wird. Das ist eine Schande. Und eine große Gefahr für den Zusammenhalt in Deutschland, in Europa und für den Weltfrieden.

Die Planeten Konstellationen sind denen von 1933 in gewisser Weise ähnlich. Wollen wir das zulassen oder bleiben wir die die wir immer waren: Fleißig, diszipliniert, tugendhaft und stolz auf unsere Werte und Errungenschaften?

BRD AP-Biografie Haus 12

BRD Alterspunkt-Biografie Haus 12

Man sieht in der AP-Biographie des 12. Hauses, dass die Herausforderungen stark zugenommen haben und viele Gegensätze zu bewältigen sind, die nur stark machen werden, wenn man durchhält. Denn sie können auch zu Trennung führen.

Gefühl und Verstand

Seit Anfang des Jahres 2017 sind nur noch zwei Planeten im Fokus des Deutschen Bewusstseins: Merkur und Mond. Verstand (Verarbeitung von Information) und Psyche (Sehnsüchte und Wünsche, Gefühle).

Hier liegt eine große Chance auf gesunden Menschenverstand mit Herzensbildung, aber das muss man auch erkennen wollen. Dazu gehört auch eine Portion Intelligenz. Der Staat darf die Zügel nicht aus der Hand geben, denn „gesunder Menschenverstand ist sehr flexibel“.

Die Bundestagswahl findet ziemlich exakt am Invert-Punkt statt. Dort stabilisiert sich langfristig, was zukunftsfähig ist. Ich bin daher zuversichtlich, dass wir den eingeschlagenen Kurs in Deutschland für und mit Europa einhalten können.

Keine Prognosen

Eine Wahlausgangs-Prognose ist ziemlich unmöglich. Wir haben in USA gesehen, dass alle Prognosen und Umfragen falsch lagen und niemand das Ergebnis erwartet hatte. Ebenso in Großbritannien, die Umfragen waren eine Pleite für Theresa May.

Angela Merkel Radix

Schafft es Frau Merkel, bekommen wir wieder mehr Ruhe und Stabilität. Denn mit ihr ist der Uranus-Fokus der Beginn neuer Klarheit und großem echten Realitätsbewusstsein. Sie hat Uranus im eigenen Horoskop an prägnanter Stelle (bei ihrer Sonne).

Schafft sie es nicht, gibt es erst mal große Unruhe, weil alles so neu und unberechenbar erscheint, wenn der Uranus aktiv wird.

 

Weitere Entwicklung nach der Wahl

Die Planeten Merkur und Mond verlieren immer mehr an Einfluss, zuerst fällt Merkur zum Jahresbeginn 2018 weg, später Mond etwa Mitte-Ende April 2018. (Mond steht auch für das Volk, also werden die Querelen bestimmt nachlassen.)

Ende November 2017 wird der oben erwähnte Uranus-Einfluss Klarheit schaffen. Das kann besonders heftig sein, denn es ist wieder eine Opposition, die allerdings erst im Mai 2019 exakt ist.

Der Verwirklichungszyklus beginnt mit Aufruhr. Dies provoziert eine stark erhöhte Wachsamkeit und Achtsamkeit auch gegenüber allen anders Denkenden. Das kann Konflikte schon ab Ende November 2017 auslösen! Es kann aber auch eine intuitive Erneuerung hervorbringen, die umwälzend ist.

Rückblick in die Geschichte von 1983 – Uranus Entwicklung

Richten wir unseren Blick auf die Konjunktion im Jahre 1983, dem Wachstums-Beginn mit der AP-Uranus Konjunktion.

Was war im Jahre 1983 los? Diese Energie-Prinzipien kommen wieder in den Fokus, denn damals war der Wachstumsbeginn für die nun zu verwirklichenden Themen.

1983 kamen die gefälschten Hitler-Tagebücher heraus, ein Flop nach anfänglicher Euphorie! Achtung.

Heute gibt es wieder Fälschungen „Fake-News“, „Alternative Fakten“ und dreiste Lügen und Behauptungen.

Die Krankheit AIDS wurde bekannt und das schlimme Ausmaß zuerst vertuscht, bis der Spiegel endlich alles berichtet hat.

Heute haben wir es mit verseuchten Lebensmitteln zu tun, deren Allergene und Gifte uns schaden. AIDS hat den Schrecken verloren ist aber immer noch eine Bedrohung.

Der deutsche Finanzminister F. J. Strauss bewilligte mit Bürgschaft der Bundesregierung einen Milliardenkredit an die DDR und „zum Dank dafür“ durfte Udo Lindenberg seinen Hit „Sonderzug nach Pankow „drüben“ bei einem Konzert spielen.

Heute müssen wir anderen Regierungen Zugeständnisse machen, wenn wir den Flüchtlingsstrom eindämmen wollen.

Damals waren die Gesten noch kleiner und die Handlungsergebnisse überschaubarer. Es dauerte viele Jahre oft Jahrzehnte, bis etwas ans Licht kam.

Heute geht es mit Pluto in Steinbock (seit 2008, Bankenkrise) rasend schnell, wenn etwas Unlauteres passiert, wird es sofort gnadenlos publik.

Mondknoten-Bereich als Gelegenheit – AC Steinbock als Entwicklungsziel – Disziplin und Struktur

Von Januar bis August 2018 kommen wir in den Bereich des Mondknotens, der für dieses Horoskop fordert, aktiv in Kommunikation mit den Menschen samt all ihren Stimmungen und Launen zu sein. Plötzliche Ausbrüche können so kanalisiert werden.

Das führt bei einer entwickelten Einstellung, die zuerst nachdenkt, bevor Porzellan zerschlagen wird, zum Entwicklungsziel (AC): Steinbock – „Versunken bin ich im überirdischen Licht, doch diesem Licht wende ich den Rücken“ (Alice A. Bailey).

Das Entwicklungsziel ist: Struktur finden, Disziplin (vor-)leben, Halt geben, die Hand reichen und mit den Menschen gemeinsam einen starken Staat schaffen, in dem Zusammenleben aktiv gestaltet wird.

Wir brauchen einen Staat auf den sich der Bürger verlassen kann, dass er nicht morgen plötzlich Mauern baut, und die Grenzen schließt, die Steuern erhöht und den verdienten Lohn „umverteilt“.

Wir wollen einen Staat, der seinen Bürgen zuhört und alle beachtet nicht nur die Super-Reichen wenigen. Die dürfen ruhig etwas mehr für die Allgemeinheit tun! Aber wir wollen nicht nur immer die armen Randgruppen hervorheben. In Deutschland gibt es bessere soziale Bedingungen, als in den meisten anderen Staaten. Und schon in der Schule ist es ärgerlich, dass immer die ganze Klasse auf den schwächsten Schüler Rücksicht nehmen soll.

Ab März 2018 gewinnt Stabilität wieder an Raum, Planungssicherheit nimmt wieder zu, die Regierung kann wieder vernünftig arbeiten. Der Staat wird sich ab Dezember 2018 um echte Souveränität bemühen.

Ab September 2019 beginnt die Steinbock-Zeit nun dürfte es konstruktiv und diszipliniert zugehen, es kann aber auch eine harte Zeit sein, wenn im Vorfeld Fehler gemacht wurden. Pluto bleibt noch bis 2024 in Steinbock und pocht auf ein korrektes Pflichtbewusstsein.

Die Talpunkt-Phase ist überwunden, 70 Jahre Bundesrepublik sind zu feiern. Die Welt ist wieder strukturiert und Jupiter beginnt wieder Informationen zu senden, die Glück bringen können.

Ich wünsche uns von Herzen klare Einsicht!

Gabriele

Recherche/Quellen-Nachweis:

https://www.google.com/search?q=bundesrepublik+deutschland+gr%C3%BCndung&rlz=1C1CHBF_deDE840DE840&oq=Bundesrepublik+Deutschland&aqs=chrome.3.69i57j46i433j0l2j0i395l4.10449j1j4&sourceid=chrome&ie=UTF-8

PS:

Mir persönlich erscheint das gewählte Datum in der Einleitung oben richtig, da es sich hier eindeutig um die Bundesrepublik handelt.

Veröffentlicht in Astrologie, Astrologie Düsseldorf, Astrologiepraxis, Astrologin in Düsseldorf, Astrologische Psychologie, Astrologische Psychologie Düsseldorf, Astrologische Psychologische Beraterin, Astrologische Psychologische Lebensberatung und Astrologie-Schule - DIAP, DIAP und verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , .

14 Kommentare

  1. Ganz ehrlich sie schreiben Abschottung sind eine Schande, Ist Selbstmord besser?
    Sie sollten noch einmal neu berechnen
    Speziell nach dem 15. Mai wenn die Deutsche Bank kracht und die Unruhen beginnen.
    Multi Kulti bringt Mord und Todschlag, dazu braucht man weder Astrologe noch Prophet zu sein.
    Besonders in der Schiene Düsseldurf und Köln!

    • Sehr geehrter Herr Bodewig,
      ich arbeite evtl anders als Sie, nämlich Astro-Psychologisch und nicht mit Sekundärprognosen oder Transiten.
      Diese Analysen beschreiben die energetische Qualität der Zeit.
      Was der 15. Mai damit zu tun hat gehört nicht in diese Betrachtung. Und außerdem ist jede astrologische Analyse immer Abhängig vom Bewusstsein des Astrologen. Mein Bewusstsein ist in die positive Zukunft gerichtet.
      Es geht auch keineswegs um Multi-Kulti sondern um die Realität: wir leben in einer Zeit der Völkerwanderung. Ich habe einige sehr wertvolle Menschen in meinem Freundeskreis, die muslimischen Glaubens sind und dennoch vollständig integriert hier in Deutschland leben und arbeiten sowie Familie haben.
      Diese sollen Vorbild für alle sein, die dazu kommen!

    • So ist es Herr Bodewig. Vielleicht ist ein Gutmensch zu Werke gegangen. In Astrologie gibt es keine „Wertigkeiten.“

      • Auch unter Astrologen gibt es verschiedene Meinungen, Interpretationen und Absichten…
        Astrologie ist eine Symbolsprache.
        Die Planeten repräsentieren bestimmte Wesens-Kräfte, die durch die Tierkreiszeichen ausgedrückt werden, in denen sie stehen.
        Die Zeitqualität ist aktuell sehr unruhig und leider zeigen sich Parallelen zur Zeit ab 1933.
        Sehr sehr bedenklich.
        Aber es ist nicht der Einfluss der Planeten sondern die Absichten und Wahrnehmungen der Menschen, die diese zum Teil schlimme Qualität bewirken.
        Und man kann als intelligenter Mensch entscheiden, wie man den eigenen Weg gehen will.
        Und da bleibe ich gerne „Gutmensch“ :-).

  2. Als Laie frage ich mich, ob noch das Datum der Gründung der BRD zu Grunde gelegt werden darf/kann. Seit der Wiedervereinigung liegen doch andere Voraussetzungen vor.

  3. BRD ist BRD, da muss man die Daten nehmen.

    Man kann natürlich bewusst ein neues Datum zugrunde legen, wenn man damit etwas neues beginnen lassen will und dazu Aussagen treffen.
    Das habe ich nicht getan.

    Es ist vielleicht interessant, das Horoskop der Einheit anzusehen, evtl zeigen sich da die erlebten Differenzen und Unterschiede in den Köpfen… Ich denke darüber nach, danke für die Anregung.

    LG Gabriele

  4. I not that much of a internet reader to be honest but your blogs really nice, keep it up! I’ll go ahead and bookmark your website to come back later. All the best

  5. Hey There. I found your blog using msn. This is a very well written article. I will be sure to bookmark it and return to read more of your useful info. Thanks for the post. I will certainly comeback.

  6. „Abschottung ist eine Schande“

    Naja, für eine Regierung gilt, dass Stabilität und verlässlichkeit ein hohes gut ist. Unsere Großeltern wussten diese Werte in ihrer 2. Lebenshälfte nicht umsonst zu schätzen.

    Seitdem der Uranus 2015 den Mond der BRD endgültig exakt berührt hat empfinde ich dieses Land im Aufruhr.

    2015 habe ich manchmal leise Zweifel geäußert, ob es nicht klüger wäre den Menschen direkt in ihrer Heimat zu helfen durch industriekooperation oder sonstiges.

    Schon war man ein rechter Nazi. So schnell kann es gehen. Heute ist man schon Nazi, wenn man der dritten Welt direkt helfen möchte und nicht nur denen die es schafften ein Ticket nach Europa zu ergattern.
    Wer auf etwaige Folgen des Ausblutens der Heimatländer hinweist ist ein ganz perfider Nazi…

    Ich glaube Frau Merkel, dass sie aus Überzeugung gehandelt hat, aber sie hat damit Kräften der Spaltung vorschub geleistet, die einfach alles politisiert haben und jeden denunzieren, der nicht auf Linie ist.

    Kaum etwas hat den extremen Kräften mehr Menschen in die Arme getrieben, als die angeblich vom Ideal geleiteten „Idealisten“. Nichts hat mehr Hass „legitimiert“ als das streiten für die gerechte Sache.

    Sicher war das nicht ihr Wunsch, aber leider das Resultat.

    „Hinter dem Ideal ist das Übel noch am besten verborgen“

    Beste Grüße

    • Uranus macht sowieso alles kaputt, seit er in Stier gewandert ist. Das war zum Beginn 2. Weltkrieg auch so, wenn ich recht erinnere. Ziemlich schlimme Zeit gerade :-(. Ich glaube nicht, dass man ein Nazi ist oder war, wenn man sich kritisch zum Flüchtlings-Thema geäußert hat. Aber es ist heute so, dass viele eine (egal welche) strikte Meinung verfolgen, die sie vehement und bis aufs Messer verteidigen, ohne andere Ansichten überhaupt nur anzuhören. Das sieht man bei den Corona Maßnahmen oder Anti-Demos. Miteinander ist nicht mehr möglich. Es hat sich sehr viel Wut und Hass aufgestaut und mir kommt es so vor, als ob die Zeit vor dem 2. Weltkrieg wieder auferstanden ist. Neptun war damals in Jungfrau, heute gegenüber in Fische. Aber Uranus ist der Antrieb der Unzufriedenheit.
      LG Gabriele

  7. Hallo Gabriele,
    da haben Sie sich aber viel Mühe gemacht mit dem Horoskop der BRD, leider alles falsch, denn das Datum stimmt nicht. Wir haben immer noch das alte Reich, denn die Bundesregierung selbst hatte das 2015 bestätigt nach einer Anfrage der Linken, siehe hier:

    https://www.bundestag.de/webarchiv/Presse/hib/2015_06/380964-380964

    Es gilt das alte Datum vom 1. 7. 1867, Gründung des Norddeutschen Bundes. Es war schon ein eigener Staat mit Verfassung, 1871 war nur der Beitritt der Südländer. Und es wurde nie abgeschafft, weder 1918, noch 1945/49, noch 1990.

    Somit haben wir eine Sonne Uranus Konjunktion in 8 Grad Krebs. (1918 Transite) Wir haben auch Saturn Pluto Opposition. (Transit 1949 und 1990)
    1. 7. 1867 – das paßt!

    Liebe Grüße,
    Manne.

    • Ich habe die Quellen-Angaben hinzugefügt, die ich damals gewählt hatte und ebenso Ihre Quelle erwähnt, am Ende des Beitrages. So ist wenigstens gesagt, dass „mein Datum“ nicht frei erfunden ist und Ihr Hinweis eine nähere Nachforschung rechtfertigt. Wenn denn mal dazu die Zeit bleibt ;-).
      Gruß Gabriele

  8. Leider schreiben Sie, Frau Vierzig-Rostek, sehr polemisch (Abschottung, Schande, Populisten, alternative Fakten). Heutzutage noch Propaganda für die EU zu machen, halte ich in der jetzigen Lage für unangebracht. Frau Merkel wird von Ihnen nur einseitig betrachtet. Sie hat sich in den 16 Jahren ihrer Amtszeit fürwahr keine großen Verdienste um Deutschland erworben. Sie ist schlimmstenfalls die Wegbereiterin für einen neuen Sozialismus. Die Corona-Krise – in Wahrheit eine politische Krise – hat sie nicht bewältigt. Es werden nur noch weiter „Corona-Maßnahmen“ zwanghaft am Leben erhalten, um sich nicht mit der echten Krise beschäftigen zu müssen. Dass das Volk auf der Strecke dabei bleibt, scheint ihr egal zu sein.

    • Sehr merkwürdig, dass dieser alte Beitrag noch immer so viele Leute mit Ihrer Meinung anzieht.
      Dennoch stehe ich fest zu meinen Ansichten, „völkische“ Sichtweise hatte ich schon als Kind nicht und habe diese als peinlich und unangenehm erlebt. Wir werden uns noch wünschen, Frau Dr. Merkel wäre geblieben. Sie ist wunderbar: hoch angesehen als Person, als Kanzlerin und als Mensch. Sie war immer besorgt um die Gesundheit und wollte vorsichtiger sein, als die übrigen Entscheidungsträger*innen. Ich verbeuge mich vor einer so integren Frau!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.