Dezember-Vollmond mit Zwillinge-Mond

Dezember-Vollmond 2017

Dezember-Vollmond – Zwillinge-Mond

Im Dezember-Vollmond Thema geht es um Existenzfragen. Vernunft-Beziehungen halten das Gleichgewicht. Aber darunter brodelt Unzufriedenheit und Nervosität auf der Existenz-Achse. Wir sollten Fragen nach dem Ursprung aller Dinge gewissenhaft auf den Grund gehen. Auch sollten wir souverän und mutig auftreten, dann überwinden wir auch launisches Ungleichgewicht in der Kommunikation. Einsichtsfähig bleiben!

Radix Dezember-Vollmond 2017 (Chancen und Möglichkeiten)

Dezember-Vollmond 2017 Radix

03.12.2017 – 16:47‘27‘‘ Uhr – Düsseldorf

Das Aspekt-Bild des Dezember-Vollmond 2017 Horoskops liegt auf dem 5. Strahl (Konkretes Wissen). Es ist ein Kontakt-Horoskop mit Schwerpunkt auf der DU-Seite. Also sehen wir uns mit Ansprüchen und Forderungen konfrontiert.

Aspekt-Figuren Dezember-Vollmond 2017

Arena-Figur

Auf der Existenz-Achse geht es um Wunschbefriedigung und Fülle, was ein intensiver Kampf sein kann, denn es gibt viel zu viele Wünsche und zu große Erwartungen. Da alle Planeten außer Sonne für „weiche Energie“ stehen, ist hier Überforderung oder sogar die Gefahr von Schwächeanfall oder Krankheit angezeigt.

Bleiben Sie bitte gelassen.

Ambivalenz-Figur

Mit defensiven Argumenten versuchen wir, eine Art Status Quo zu erhalten, wenn der Aufruhr zu intensiv wird. Unterschwellig kocht es nämlich in vielen von uns aus den unterschiedlichsten Gründen.

Bitte bedenken Sie aber, dass alles immer mit uns selbst zu tun hat und wir nicht uferlos ausgeliefert sind.

Wer Zufriedenheit ausstrahlt, erhält dies zurück und wer ständig meckert, bekommt Unruhe mit schlechter Laune zurück.

Mondknoten als erster Schritt

Mondknoten in Löwe gibt immer wieder die Gelegenheit, eine mutig-selbstbewusste Haltung zu zeigen und gewissenhaft Grobheit zu vermeiden.

Mit anderen Worten: Vorbild sein! Orientierung geben und Hilfe zur Selbsthilfe anbieten.

Damit entstehen automatisch stabile Kontakte, verlässliche Partnerschaften und dauerhafte Verträge bekommen eine reelle Chance.

Ich wünsche uns allen eine konstruktive Adventzeit!

Gabriele

Posted in Uncategorized.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.