Energie der Zeitqualität: Jungfrau 2013

Sonneningress Jungfrau 2013

23.08.2013, 01.02‘30‘‘ Uhr, Düsseldorf

Radix  (Potential)

Das großrahmige Bild liegt auf dem 5. Strahl (konkretes Wissen). Typisch für die Jungfrau-Energie ist Fleiß und Arbeit, dies kommt hier wieder gut zur Geltung. Fast alle Bereiche des Lebens sind involviert, mit Ausnahme des Bereiches Denken und Existenz, dort bleibt alles zunächst außen vor. Alle übrigen Bereiche sind aktiviert.

Aber die Jungfrau-Energie ist Kraft ihres Selbstverständnisses ja für existenzielle Fragen zuständig und wird diese sowieso immer einbeziehen.

Grenzenlose Leistungsbereitschaft ist vorhanden, was mit den eigenen Idealen im Einklang stehen muss, um zum Erfolg zu führen. Dies ist oft anstrengend, aber man arbeitet ja an einer Sache, die sich lohnen soll.

Nach außen wirkt die Energie sehr geschlossen und auf festen Grundsätzen beharrend, aber im Innern sind unermüdliche Zweifel und Bewusstseinsarbeit am Werk. Manchmal ist eine Sehnsucht nach mehr Bequemlichkeit da und man möchte alles hinschmeißen. Doch der Wunsch, die Lebensumstände besser machen zu wollen, ruft immer wieder zu neuer Leistung auf. Es wird organisiert und an allen möglichen Ideen gefeilt. Man versucht, Stabilität und Ordnung zu etablieren. Besonders die Ideale für Menschlichkeit und für Erneuerung reifen durch sensible Wahrnehmung zu wichtigen Erkenntnissen, die immer wieder antreiben, das Beste zu geben. Das bezieht sich besonders auf zwischenmenschliche Begegnungen und auf langfristige Stärkung weiblicher Möglichkeiten/Rechte in Beziehungen aller Art. Der gute Wille mit emotionaler Verantwortung gibt den Ton vor (evtl. Gefühlsschwankungen oder Unsicherheiten bleiben im Innern verborgen). Wer Großes fordert, muss bereit sein, Verantwortung zu übernehmen und wer viele Wünsche hat, wird sich der Realität stellen müssen, nicht alles ist immer machbar. 

Ideale von menschlich-liebevoller Verantwortung sind tief im Beziehungserleben vorhanden und werden mal wieder auf mögliche Fehler überprüft. Wer sich falschen Harmonievorstellungen hingibt, verliert womöglich. Aber jede Korrektur beinhaltet auch eine positive Seite: Entwicklung. Dies wird durch genug Gelegenheiten gefördert, damit am Ende das Ziel des Zwillinge AC erreicht wird: „Ich erkenne mein anderes Selbst und indem dieses schwindet, wachse und erglühe ich“ (Esoterischer Saatgedanke nach Alice A. Bailey).

Häuserhoroskop  (Verhalten)

Auf den ersten Blick wirkt das Bild unruhiger, weil mehr rot da ist. Jedoch ist die größte Figur eine sehr stabile, leistungsstarke Fähigkeit, die Vertrauen schafft. Kreative Ideen und Sinneswachheit unterstützen diese. In Beziehungen gibt es tatkräftige Unterstützung, die manchmal zum Umdenken anleiten möchte, aber das gute Ergebnis im Blick hat. Herzensbildung wird gefördert.

Das HH ist inkohärent. Eine hier abgespaltene Energielinie bedeutet, dass sich manchmal Gedanken verselbständigen könnten, die mit Herkunft und Tradition zu tun haben. Dem gegenüber stehen Illusionen, die sich nicht erfüllen wollen. Aber trotzdem sind Visionen ja immer ein wichtiger Antrieb für den Menschen! Also nicht aufgeben und die gesteckten Ziele erreichbar halten, damit sie sich erfüllen können.

Mondknotenhoroskop  (Unbewusstes)

Unbewusst sind wir vorsichtig bis mistrauisch allem Neuen gegenüber. Daher denken die meisten von uns in allgemeinen Maßstäben und hoffen auf ein glückliches, freies Leben.

Je mehr Informationen möglich sind, desto sicherer fühlen wir uns. Schuldzuweisungen sind ebenfalls eine ins Unbewusste gerutschte „Normalität“, wer kennt das nicht…? Doch das wichtigste ist: Sicherheit in berechenbaren Lebensumständen.

                                                                           *    

Wir erliegen eigentlich einer Illusion, wenn wir glauben, absolut selbstbestimmt leben zu wollen und zu können. Unsere persönliche Umwelt gehört nämlich dazu und innerhalb dieser müssen wir lernen, unser Leben so optimal wie möglich zu entfalten. Die Prinzipien Erkenntnis, Entwicklung, Selbstverantwortung und Autonomie sind innere (Evolutions)-Antriebe, die uns dabei helfen wollen.

Jeder von uns sollte einen Beitrag für die Allgemeinheit leisten, jeweils auf die persönlichen Fähigkeiten und Möglichkeiten abgestimmt.

In diesem Sinne wünsche ich uns einen tatkräftigen, erfolgreichen Monat!

Gabriele

Sonneningress Jungfrau 2013

Veröffentlicht in Analyse der Zeitqualität, Astropsychologie, Bewusstsein, Horoskope, Kosmogramm und verschlagwortet mit , , , , .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.