Jupiter und der Löwe-Neumond 2014

Neumond
27.07.2014 – 00.41‘45‘‘ – Düsseldorf

Radix

Ein kardinal-veränderliches Bild zeigt eine willensbetonte und anpassungsfähige Energie. Steinbock am MC und Stier am AC betonen Pflichtbewusstsein und Realitätssinn. Saturn in 7 sorgt dafür, dass alles irgendwie unter Kontrolle bleibt, wenn auch unterschwellig Brodeln zu spüren ist.

Vier Planeten stehen im 4. Familienhaus mit Jupiter, Sonne und Mond in Löwe sowie Merkur an der Hausspitze in Krebs.Vielleicht verkündet dieser das freudige Ereignis eines Neuzuganges in einer traditionellen Familie. Der kleine Erdenbürger wird sehnlich erwartet, sein Hofstaat wartet darauf, ihn in die Geborgenheit aufzunehmen, das erfüllt ihn mit Stolz. Nun ist es Zeit, zu erscheinen! Die drei Konjunktionsplaneten stehen kardinal mit Mars verbunden, was einen Kampf anzeigt und große Durchsetzungsfähigkeit. Wird hier ein kleiner Krieger geboren???

Bezogen auf die Weltgeschichte werden wir hoffentlich eher moderate Töne sehen, denn diese Konstellation steht schwach, Befürworter von Kampfhandlungen werden sich selbst vernichten. Jupiter in Löwe ist kreativ und verspricht Größe, aber zunächst ist er am Anfang, die Energie muss nach und nach reifen. Vorläufig ist erst ein übersteigertes Geltungsbedürfnis mit falschem Stolz (z.B. in den Krisenregionen der letzten Wochen) sichtbar. Echtes Selbstbewusstsein muss erst noch erarbeitet werden.

Also hüten wir uns vor zu viel Übermut und selbstherrlichen Alleingängen, damit nicht doch das alte Sprichwort „Hochmut kommt vor dem Fall“ zum Tragen kommt.

Schönes Wochenende!
Gabriele

Veröffentlicht in Analyse der Zeitqualität, Astrologie Düsseldorf, Astrologin in Düsseldorf und verschlagwortet mit , , , .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.