Neumond im Juni 2015

16.06.2015 – 16.05‘20‘‘ Uhr – Düsseldorf

Radix (Chancen, Möglichkeiten)

Das ist ein kardinales Bild und hat einen 0° MC, also evtl ein Neubeginn unter ganz anderen Umständen? Es ist ein Patt: Unentschiedenheit zwischen Geborgenheits-Sehnsucht und Bühnenapplaus.

Die eigene Meinung ist gefragt, aber kollektive Meinungen sind leichter zu vertreten, das ist weniger anstrengend, als sich persönlich outen zu müssen. Man neigt zu Aktionismus. Aber Mars-Mond-Sonne sind sehr schwach angehängt und nur mit Saturn verbunden, wenn man fit ist! Ohne diese Verbindung hängt man in der Luft im wahrsten Sinne des Wortes: das macht unsicher.

Das ganze Aspektbild ist inkohärent. Jupiter und Uranus bilden ein harmonisches Trigon, was unter den herrrschenden Umständen (losgelöst) m.E. nicht unbedingt so positiv sein muss, denn dort wird ein Eigenleben geführt und die Realität wird unter Umständen zurechtgebogen.

Pluto ist ganz unaspektiert, am Talpunkt in Haus 3 denkt er alleine über Macht-Ohnmacht Themen nach (Steinbock). Ich sehe ihn den Kopf darüber schütteln, dass die Menschen nicht dazu lernen…

Die Strichverbindung zwischen Merkur, Venus, Neptun und Mondknoten scheint einen Tanz aufzuführen, der sich Illusionen hingebungsvoll widmet, Saturn versucht dem ein wenig Struktur zu geben. Da er sehr schwach im Zeichen steht, fehlt ihm heute Substanz. Er bewegt sich zurück ins Zeichen Skorpion (15.6.-18.09.), dort wird er uns bald die Gelegenheit geben, alte, verkrustete Denkschablonen loszulassen und Kommunikationsprobleme aufzuarbeiten.
Mondknoten zeigt auf Innehalten und aus innerer Harmonie heraus auf die Anderen zu zu gehen!

Dieses Bild ist schwer zu fassen, am besten sollte man diesen Nachmittag mit sich selbst, den eigenen Gedanken und Zielen und selbst gestellten Lernaufgaben verbringen. Kreative Experimente sind auch begünstigt, solange sie unverbindlich bleiben. Gesellige Stunden an einem lauen Sommerabend in unverfänglicher Atmosphäre sind zu empfehlen!

Was heute begonnen wird, kann dazu führen, dass der Mensch sich seiner Verantwortung bewusst wird und er nicht ständig von anderen fordert, was er nicht selber zu geben bereit ist!

Viel Erfolg!
Gabriele

Posted in Analyse der Zeitqualität, Astrologie, Astrologie Düsseldorf, Astrologie NRW, Astrologie Schule, Astrologiepraxis, Astrologieschule, Astrologin in Düsseldorf, Astrologische Lebensberatung, Astrologische Lebensberatung und Lebensschule, Astrologische Lebensschule, Astrologische Psychologie, Astrologische Psychologische Beraterin, Astrologische Psychologische Lebensberatung und Astrologie-Schule - DIAP, AstroPraxis, Astropsychologie, Horoskope, Huber-Methode, Kosmogramm, Kosmogrammanalyse, Netzwerk Astrologische Psychologie and tagged , , , .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.