Planet Saturn betritt das Zeichen Schütze

5 Planeten in Steinbock beim Saturn-Ingress in Schütze
23.12.2014 – 17.34‘ Uhr – Düsseldorf

Radix

Das Bild zeigt eine sehr DU-bezogene Ausrichtung und alle Persönlichkeitsplaneten stehen am Invertpunkt, dem ausgeglichenen Bereich zwischen Innen- und Außenwirkung, an dem langfristige Ziele angestrebt und langfristige Projekte zum Erfolg geführt werden können.

Saturn am IP 5 bezieht sich auf Beziehungsthemen: hochemotionale und anstrengende Beziehungen verändern den Energie-Level. Entweder man will sich nun befreien, weil man freiheitsliebender wird oder man erkennt den Stellenwert einer Beziehung plötzlich wieder als ideal an und diese wird wieder stabiler.

Sonne am IP 6 sieht ihre Aufgabe bei Arbeit und Dienstleistung, wer hier aktiv ist, wird seine Ideen ausbauen und neue Impulse können langfristige Ergebnisse fördern.

Mond am IP 7 ist im Bereich der Ehe und Partnerschaft sowie andere Vertragsgemeinschaften (auch geschäftliche) auf Langfristigkeit eingestellt. Hochzeiten sind hier sogar möglich. Mond in Steinbock kann eine Verbesserung seines Status durch den Vertrag erreichen.

Im Zeichen Steinbock stehen nun zwischen Sonne und Mond auch Merkur, Venus und Pluto. Pluto steht in der Mitte und sorgt dafür, dass Verantwortung für die persönlichen Empfindungen und Ausdrucksformen übernommen wird und fordert Gewissenhaftigkeit in dem Bereich. Gleichzeitig intensiviert Pluto die weiblichen Befindlichkeiten und lässt hellhörig werden, was manchmal auch dazu führt, dass Worte auf der Goldwaage liegen und daher besonders schwer wiegen…

Der Spruch: „Jeder ist seines Glückes Schmied“, erscheint mir in dieser Konstellation besonders deutlich ausgeprägt, besonders wo das Aspektbild auf starken energetischen Ausdruck gerichtet ist und Mars eher ambivalent herumpendelt. Aber auch Mars steht am IP (8), also wenn man mit Geduld zum Nachdenken bereit ist, kann sich langfristig eine menschliche Einstellung für eine offene Gesellschaft durchsetzen.

Und Jupiter möchte alle Wahrnehmung auf eine Sache/Person/Kontakt konzentrieren, damit man sich nicht verzettelt. Das sollte in Würde und Herzlichkeit und mit Weitblick ablaufen, wenn dies auch manchmal Überwindung kosten kann. Der Mondknoten in Waage fordert dies und eine Ausrichtung auf harmonisches Familienleben. Uranus fordert dazu noch Achtsamkeit als höchstes Ziel.

Die Fünf in Steinbock haben dafür ein Händchen!

Ich wünsche ein gesegnetes und friedvolles Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2015!
Gabriele

Veröffentlicht in Analyse der Zeitqualität, Astrologie, Astrologie Düsseldorf, Astrologie NRW, Astrologie Schule, Astrologieschule, Astrologin in Düsseldorf, Astrologische Lebensberatung, Astrologische Lebensberatung und Lebensschule, Astrologische Lebensschule, Astrologische Psychologie, Astrologische Psychologische Beraterin, Bewusstsein, Horoskope, Kosmogramm, Kosmogrammanalyse, Lebensberatung, Lebensschule und verschlagwortet mit , .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.