Schuetze-Vollmond 2016 - Mond in Stier

Schütze-Vollmond 2016

Gedanken zum Schütze-Vollmond – Mond in Zwillinge

Der Schütze-Vollmond lässt den Zwillinge Mond am Himmel leuchten. Der Gegensatz von kollektiver Allgemeinstimmung und individueller Meinungsbildung ist deutlich spürbar. Der Mond spiegelt die Freiheit des Schütze-Geistes auf die Erde herunter.

14.12.2016 – 01.05‘29‘‘ Uhr – Düsseldorf.

Radix Schütze-Vollmond

Das Aspektbild im Schütze-Vollmond 2016 ist ein stabiles Rechtschaffenheitsviereck mit den Persönlichkeitsplaneten (Sonne/Saturn und Mond) sowie Jupiter und Uranus. Es liegt auf dem 7. Strahl (Rhythmus und Ordnung). Es ist also wichtig, den eigenen Rhythmus in innerer Ordnung zu finden.

Die dreifache Persönlichkeit ist stark, Jupiter und Uranus steuern Klarheit in der Wahrnehmung und schöpferische Intelligenz des Geistes bei: das ist ein Energiefeld mit großem Potential, Gerechtigkeit und gesundes Urteilsvermögen zu säen. Faire Überzeugungen, Aufrichtigkeit und innere Haltung mit gezügelter Spontaneität führen zu mehr Sicherheitsempfinden bei den Menschen. Wir suchen alle Stabilität.

Diese Haltung erzeugt natürlich bei all denen Widerstand, die sich außerhalb dieser stabilen Ordnung zu befinden glauben. Wir sehen auch eine latente Drachenfigur, die an der Spitze oben den Mond hochhebt, der seine Launen herausposaunen will, er glaubt sich ja im Recht mit den vielen blauen Linien und doch ist da der Stachel im Innern, der ihn zum Klagen oder zu großen Demonstrationen verleitet. Mars unterstützt den Mond aber wird von der Sonne kaum beeinflusst, daher konzentriert sich sein Auftritt auf die Gefühlslage.

*

Schütze-Vollmond 2016 - Häuserhoroskop

 

Häuserhoroskop Schütze-Neumond 2016

Im Häuser-Horoskop ist Mars stärker eingebunden, also sind die Außenauftritte stärker, als die innere Konstitution anbietet, dafür zeigt sich die Disziplin (Pluto) schwächer.

 

*

Hier sieht man wieder den Gegensatz, den die Opposition Sonne-Mond denen vermittelt, die sich auf nur einer Seite sehen, anstatt in der Mitte, wo sie Zugriff auf die ganze Energie haben, was sie stark und sicher machen würde. Und hier unterstützt Saturn die Sonne, was eigentlich Struktur schaffen will.

Es geht immer darum, in die innere Mitte zu kommen, bei sich zu bleiben und daraus Kraft zu schöpfen. Beide Figuren sind außen herum blau und man sieht draußen nicht, wie sie im Innern unter Druck stehen.

Druck kann zu großer Leistung mit außerordentlichen Ergebnissen anstacheln oder krank machen. Das kommt auf die Konstitution des Einzelnen an.

Die übrigen Planeten Venus, Merkur, Neptun sowie Mondknoten sind schwach angehängt, nur Pluto hat noch Einfluss und besteht wieder auf Disziplin.

Frauen in einer Beziehung sollten sich manchmal einfach zurück ziehen und abwarten, nachdem sie sich erklärt haben (ohne Worte bringt es nur Unverständnis) und Männer sollten lernen, die Gefühle der Partnerin richtig zu deuten und ihre Erklärungen dazu ernst zu nehmen.

Neptun im Existenz-Haus wird vielen als bedrohlich erscheinen, einfühlsame Worte helfen manchmal mehr als Taten. Zuhören fällt natürlich schwer, wenn strenge Worte auf der Zunge liegen… Wer kann mit Recht behaupten, alles besser zu wissen?

Jupiter hat hier eine Schlüsselrolle: er ist Synthese-Planet und verbindet die schwach angehängten anderen mit der Hauptfigur. Das bedeutet: alle, die sich mit dem Bemühen um Klarheit und Verständnis für die ethischen Grundwerte einsetzen, haben sehr gute Chancen auf Erfolge, wichtig, man bemüht sich ehrlich um den gerechten Ausdruck und Darstellung aller Tatsachen und realistische Wahrnehmung von Stimmungen.

Neptun-Einfluss

Neptun-Einfluss auf der Mondknotenachse (Fische-Jungfrau) hier in Haus 6 zeigt die Zeitqualität auf der Existenzachse. Zu viele Personen in unserer westlichen europäischen Gesellschaft sind irrgeleitet sie glauben, wir werden manipuliert, das System sei krank und müsse aufgelöst werden. Was sie damit erreichen würden, wäre die Zerstörung aller Werte und Errungenschaften der letzten 70 Jahre. Es brächte reines Chaos.
Leider gibt es da auch diverse Organisationen, die darauf spekulieren.

Ich wünsche Ihnen eine gute Nacht. Mögen inspirative Träumen Ihnen zeigen, wie SIE zu mehr Zufriedenheit gelangen können!

Gabriele

Veröffentlicht in Astro-Telefon DIAP, Astrologie Düsseldorf, Astrologie Schule, Astrologieschule, Astrologin in Düsseldorf, Astrologische Beratung, Astrologische Lebensberatung, Astrologische Lebensberatung und Lebensschule, Astrologische Psychologie, Astrologische Psychologie Düsseldorf, Astropsychologie, DIAP, Huber-Methode und verschlagwortet mit , , , , , , , , .

3 Kommentare

  1. Irgendwie werden wir manipuliert
    Wir, die wesentliche Welt hat leider nicht begriffen dass unsere Werte und Auffassung nicht in jedem Land einsetzbar sind. Jahrzehnte haben wir profitiert.
    LG Silvia Reithmayer

    • Liebe Frau Reithmayer,
      ich hoffe, Sie lassen sich nicht von diesen unsäglichen Verschwörungstheorien beeinflussen, die z.B. Obama als „schlechten Menschen“ und Putin als „großartig“ darstellen wollen. Das ist nur ein Beispiel für die langsame Verschiebung der realistischen Wahrnehmung unserer Welt. Bedenken Sie bitte auch, dass es niemals eine rein objektive Betrachtung geben kann, denn jeder einzelne Mensch nimmt subjektiv wahr und daraus ergeben sich Bilder und ganze „Filme“.
      Die Gefahren lauern immer im Innern. Und wenn unsere digitale Infrastruktur so unterwandert wird, wie es langsam sichtbar wird (aus dem Ausland und von inländischen Hass-Botschaften), dann wird es wirklich gefährlich. Lassen wir es nicht zu, indem jeder von uns wachsam bleibt und menschlich handelt.
      Schöne Feiertage!
      Gabriele

  2. Pingback: Schütze-Vollmond 2016 - Personality Check Persönlichkeit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.