Steinbock 2017

Steinbock 2016

Sonneningress Steinbock  –  21.12.2016 – 11.44‘45„ Uhr – Düsseldorf

Steinbock 2016 ist der zehnte Monat im Tierkreis dieses Mars-Jahres. Steinbock ist ein kardinales Erdzeichen. Der Geborene geht konsequent vorwärts und lässt alles links liegen, was er nicht braucht. So wirkt er bisweilen sehr egomanisch und dominant, was ihn einsam machen kann.

Unter der rauen Schale wohnt aber ein weiches Herz, Steinbock ist eben doch ein weibliches Zeichen. (Erde und Wasser sind „weiblich“ – Feuer und Luft sind „männlich“)

Esoterischer Saatgedanke Steinbock: „Versunken bin ich in überirdischem Licht, doch diesem Licht kehre ich den Rücken“. (Alice A. Bailey)

Radix Steinbock 2016 (Chancen und Möglichkeiten)

Steinbock 2016 Triple-GrafikDas Bild des Steinbock 2016 liegt auf dem 2. Strahl (Liebe und Weisheit). Wieder steht der überwiegende Teil der Planeten im oberen bewussten Raum. Das Aspekt-Bild ist nicht kohärent, was erst auf den zweiten Blick auffällt.

Da das Bild sehr waagerecht ist, erleben wir Auseinandersetzungen, vergleichen uns mit anderen und wollen Einfluss nehmen.

Es besteht zum Einen eine Ambivalenz-Figur mit Uranus als beinahe Spannungsherrscher. Hier werden die Sicherheitsmaßnahmen im Angesicht von Terror und Größenwahn abgewogen.

Die Realität zeigt deutlich, wo klare Grenzen gezogen werden sollten. Der Faktor Stabilität ist ganz oben auf der Agenda!

Hier gibt es auch immer neue Erkenntnisse über Disziplin und Vernunft mit Einbezug sozialer Ansprüche nach gutem Auskommen, die sich lautstark zu Wort melden. Jupiter in Waage will Harmonie vergrößern und in der Gesellschaft verbreiten (Haus 8). Dies muss energisch kommuniziert werden, die soziale Ordnung muss dabei erhalten bleiben, so könnten sich evtl. überzogene Erwartungen bei jedem Einzelnen relativieren. Das sind Lernaufträge für uns alle. Bei rückläufigem Merkur verzögern sich die Einsichten oder man überlägt gründlicher.

Die zweite Figur ist fix, bezieht Gefühle und Verstand ein und hat das Thema zu verstehen, was eigentlich die anderen wünschen, wie man auf andere (besonders Partner) eingehen kann und dass man immer wieder nachfragen sollte, wie es ihnen geht.

Auch wenn man sich unwohl fühlt oder Zorn aufsteigt, ist es besser, nochmals nachzufragen, ob alles IST, wie es sich anfühlt. Erst mal nach innen gehen und reflektieren, bevor man losprescht und womöglich Porzellan zerschlägt.

Fische-Neptun in Haus 1 ist verwirrend bis irreführend

Der Fische-Neptun in Haus 1 scheint oft nicht zu wissen, worum es geht oder auszublenden, was wichtig sein sollte. Verständnislosigkeit zeigen ist als anfängliche Verwirrung normal, aber dann besinnen und nachfragen (MK in 7).

Die Irritationen, die durch die Mondknoten-Neptun Opposition auf der Begegnungsachse emporgespült werden, müssen mit Vernunft und Ordnungssinn (MK in Jungfrau) bewältigt werden.

*

Hier ein Auszug aus den DIAP – Lehrunterlagen für Astrologische Psychologie – G  1 (Quelle API – Huber-Methode):

Ich beschreibe hier jeweils den Mond in dem aktuellen Zeichen und nicht den tatsächlichen Mond aus diesem Horoskop, damit im Laufe des Jahres alle Zeichen nacheinander dran kommen.

Charakteristik: Der Mond in Steinbock           Steinbock-Symbol

Das erdige, kardinale Tierkreiszeichen Steinbock steht am Zenit der astrologischen Häuser (10). Saturn schwingt hier esoterisch und exoterisch sein Zepter! Einsamkeit

Für den Mond bedeutet dieses Zeichen eine Art von Gefühlskorsett. Man hat oft Probleme, Zugang zu seinen Gefühlen zu finden oder diese seinen Mitmenschen zeigen zu können. Dafür ist man eine uralte und sehr erfahrene Seele. Auch hier will der Mond die Bestätigung seines Ichs finden. Dadurch ist es besonders für ihn wichtig, die gefühlsmäßige Bindung zu seiner Herkunft nicht zu verlieren. Sonst isoliert er sich von seiner Quelle und fängt an zu versteinern – wie der Mann ohne Herz!

Steinbock in den Franz.Alpen

Er muss mit seiner Erfahrung den anderen ein Wegweiser sein, damit sie ebenso den Gipfel der persönlichen Reife erklimmen können. Berufung und Individualität sind erstrebenswert, aber sie bergen in sich auch die Gefahr der emotionalen Vereinsamung.

Persönliche Wahrnehmung im Austausch mit den Mitmenschen ist für den Mond im Steinbock eine ausgleichende Notwendigkeit. Die Individualachse verläuft senkrecht, aber das vierte Haus liegt im kollektiven, unbewussten DU – Raum, während das zehnte Haus das erste Haus der bewussten ICH – Seite im Horoskop verkörpert.

Aus dieser Sicht wird für den Mond im Steinbock die Polarität besser ersichtlich! Mit dem Mond in diesem Zeichen ist man manchmal als Kind die Mutter der Familie und erledigt Pflichten eines Erwachsenen. Oft konnte man seiner Entwicklung gemäß dem sozialen Umfeld gar nicht so richtig Kind sein. Vielleicht hatte man jüngere Geschwister und trug für diese Verantwortung in den kleinen Aufgaben des Alltags. Dies führt zu Isolation von den anderen und man wird einsam.

*

Im Steinbock 2016 steht der Mond in Waage

In diesem Monat steht aber der Mond in Waage, also ist die Psyche eher auf Harmonie gerichtet, wir suchen den Ausgleich, besonders in Partnerschaft und Ehe, aber auch im Geschäftsleben mit den Partnern. Man möchte gefallen und anerkannt werden, die Leichtigkeit des Seins genießen. Austausch über Gemeinsamkeiten wird genossen. Am Talpunkt könnte das vom Partner auch übersehen werden, man muss sich also bemühen, um den Eindruck von Oberflächlichkeit zu vermeiden.

*

Häuserhoroskop Steinbock 2016 (Prägung, Verhalten)

Das Bild des Häuserhoroskops ist total verändert. Unser Verhalten zeigt sich provokativ. Durch den Strom der Ereignisse getrieben versuchen wir den Spieß umzudrehen. Angriff erscheint die beste Verteidigung, man rüstet auf, ums sich zu schützen. Nicht mehr nur verbal, wie im Radix angezeigt. Schwierigkeiten und Hemmschwellentürmen sich auf, man will sie übersehen. Undurchsichtige Reaktionen sind ebenfalls an der Tagesordnung, eine anstrengende Zeit!

Konflikte zwischen Wunsch und Verstand provozieren deftige Aussagen und manche beleidigte Reaktion, was aber nicht so beachtet zu werden scheint. So war es nicht gedacht.

Merkur rückläufig bis 07.01. und Uranus rückläufig bis 29.12. verlangsamen das Denken und sorgen für Rekapitulation.

Selbstzweifel (Chiron in 1) und Dominanzansprüche (Saturn in 10) widersprechen sich eigentlich, diese paradoxen Zustände sorgen für Konflikt und verstärken die aktuellen Krisen.

*

Mondknotenhoroskop Steinbock 2016 (Unbewusstes)

Im Unbewussten ist das Bild klarer, schlichter.

Es kommen Impulse von Ansprüchen hoch, wir wollen „alles und noch mehr“. Unruhe entsteht durch Beziehungen, kommt von „draußen“ (glauben wir). Trotz klarer Vorstellung von Kontakt-Verhalten kommen Missverständnisse auf. Sehnsüchtig rufen wir nach dem starken Mann, der uns Unabhängigkeit und Freiheit schenken soll, dafür opfern wir dann unsere Werte und Gewinne…

Der richtige Impuls wäre, das Kontaktverhalten allgemein zu hinterfragen, und zwar ehrlichen Herzens, um daraus Erkenntnisse für die Zukunft zu gewinnen.

*

Single-Klick Steinbock 2016

Single-Klick (Verwirrung durch Überlagerung der Motivationen)

Wenn auf der Beziehungsachse nur lautstark-dominante Polemik herrscht (5/11), anspruchsvolles Wunschdenken in Partnerschaften eingeht (7) und auf der Begegnungsachse Existenzkämpfe missverstanden werden (1/7), wird   es ungemütlich.

 

Deswegen rate ich zu behutsamem Vorgehen, sowohl privat als auch geschäftlich oder politisch, damit Missverständnisse vermieden werden und durch liebevoll-fürsorgliches Agieren der Ausgleich geschaffen werden kann. So wird aus „entweder oder“ ein „sowohl als auch“.

Ich wünsche einen liebevollen Jahresausklang!

Gabriele

Veröffentlicht in Analyse der Zeitqualität, Astrologie, Astrologie Düsseldorf, Astrologie NRW, Astrologieschule, Astrologin in Düsseldorf, Astrologische Beratung, Astrologische Psychologie, Astrologische Psychologische Beraterin, Astrologische Psychologische Lebensberatung und Astrologie-Schule - DIAP, AstroPraxis, Astropsychologie, DIAP, Horoskope, Huber-Methode, Netzwerk Astrologische Psychologie, Uncategorized, Zeitqualität und verschlagwortet mit , , , , , , , , , , .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.