Stier 2017

Stier 2017

Sonnen-Ingress in Stier 2017

Stier ist das zweite Tierkreiszeichen im astrologischen Jahreslauf.

Die Sonne steht in Stier besonders für das Prinzip Beherrschung all unserer Fähigkeiten, unserer Träume und Ressourcen. Die Stier-Sonne will das Leben reichhaltig genießen.

Stier ist der Prototyp des fixen schlechthin, es ist ein Erd-Zeichen.

Radix Stier 2017

Stier 2017 Triple Grafik19.04.2017 – 23.27‘30‘‘ Uhr – Düsseldorf

Das inkohärente Aspekt-Bild des Stier-Horoskops 2017 ist großrahmig und liegt auf dem 7.Strahl (Rhythmus und Ordnung). Jedoch ist die höchste Ecke der Großfigur der Mondknoten. Der Mondknoten zeigt eine Richtung oder einen Auftrag an, daher also ein Thema und keine vorhandene Fähigkeit.

 

Aspekt-Bild Stier 2017

Was wie eine unvollständige Trapez-Figur aussieht sind in Wahrheit Repräsentant-Figur, Tele/Mikroskop und Surfer, ergänzt durch Strich-Figuren.

Nur der Surfer und die Strich-Figuren stellen energetische Möglichkeiten/Fähigkeiten dar.

Surfer-Figur

Der Surfer wird von den Planeten Sonne-Mars-Venus und Saturn gebildet. Ein Surfer reitet auf den Wellen des Meeres, manchmal als Windsurfer auf einem See. Wasser ist immer ein beweglicher Untergrund, man muss Geschicklichkeit beweisen, um sich durch die verschiedenen Strömungen erfolgreich zu behaupten. Wir sollten also unsere Fähigkeit zur Selektion (Venus) und unsere Tatkraft (Mars) selbstbewusst zeigen und nutzen, um Sicherheit, Stabilität und Ordnung im Haus oder in unseren Talenten und Fähigkeiten zu etablieren. Sonne ist nur blau und grün eingebunden, larviert manchmal zwischen den Ansprüchen des Kollektivs und den Handlungsaufforderungen der Umwelt hin und her, nimmt alles auf und lernt, daraus die Beständigkeit zu schaffen, die gebraucht wird. Manchmal nimmt sie die Angebote an und manchmal eben nicht, je nachdem, wie die Stimmungslage es zulässt. Sie ist auf Reaktionskurs im 2. Quadranten, getrieben vom Sicherheitsbedürfnis des ersten Quadranten… Wie im richtigen Leben J.

Tele/Mikroskop

Das Tele/Mikroskop als Thema beleuchtet eine etwas andere Sicht.

Schaut man von der linken (ICH) Seite durch die Linse, verkleinert man die Sicht auf die Dinge (Mikroskop). Man wird zum Erbsenzähler, der jede Kleinigkeit auseinandernimmt, um anderen etwas zu beweisen.

Schaut man von der rechten (Du) Seite durch die kleine Linse, wird für den Betrachter auf der linken Seite alles stark vergrößert dargestellt. Man nimmt so die kleinste Handlung zum Anlass, eine Riesensache zu erkennen, mit der man sich selbst bestätigen will und wird dies entsprechend verinnerlichen.

Emotionen, Wünsche und Ansprüche spielen hier eine entscheidende Rolle, wie das Thema jeweils benutzt wird bzw. genutzt werden kann. Man sieht eine Auseinandersetzung zwischen Zielen des selbstbewussten Verstandes und emotionalen Luftschlössern die im Kollektiv gebaut existieren.

Aber beide Möglichkeiten sind Ziele, die mit Vernunft anzuschauen sind. Ohne den Mondknoten bewegt sich gar nichts.

Repräsent

Der Repräsentant gibt ebenfalls eine Aufgabe vor. Hier ist anstatt Mond Saturn mit Sonne, Mars und MK verbunden. Das bewirkt eine Dominanz von Sicherheitsbewusstsein. Man möchte etwas für andere tun, aber man darf die eigene Sicherheit nicht gefährden.

Wir sollten so stark und strukturiert wie möglich aufzutreten und uns unserer Talente und Fähigkeiten voll bewusst sein. Je stärker wir mit dem Thema Lebenserhaltung konfrontiert sind, desto stärker werden wir sein. Dazu fordert uns auch der Mondknoten auf. Wenn wir jedoch nichts tun, bleibt dies ebenfalls aus.

Stier 2017 - Radix-Aspekt-Figuren

Der gute Wille ist entscheidend – nicht die Emotionen!

Die Strichfiguren Jupiter-Neptun, Jupiter-Pluto sind verbunden. Losgelöst vom übrigen Bild durchkreuzen sie relativ schwach das Ganze. Pluto-Jupiter streitet um klaren Weitblick und versucht Saturn abzuschneiden. Jedoch steht dies ziemlich einsam da. Neptun beteiligt sich manchmal und stiftet noch mehr Verwirrung.

Die Bestehende Ordnung wird das nicht auflösen! Im Gegenteil, Saturn-Uranus beflügelt Struktur-Anstrengungen und gibt gute Intuition für alle Projekte und in Beziehungen.

*

Hier ein Auszug aus den Kursunterlagen des DIAP – G 1

Der Mond in Stier   Stier-Symbol

Das sinnliche, fixe Zeichen Stier wird von der Venus beherrscht. Somit bekommt der Mond in diesem Zeichen eine besondere selektive Art.

Ein Mond im Stier will besitzen und festhalten. In diesem Zeichen wird der Mond zu einer Art Schlingpflanze! Man will seinen geliebten Partner festhalten, klammert sich an diesen.

In der Polarität steht der Stier dem Skorpion gegenüber, was einer gewissen Verlustangst gleichkommt. Auch hemmt das fixe Zeichen Stiers die natürliche Beweglichkeit des Mondes, da man dort die vorgegebene und dauerhafte Stabilität schätzt.

Der Mond will aber frei und beweglich sein, da er sonst seine Gefühlswelt eingeschränkt sieht. Das fixe Kreuz will immer Anpassung und zeigt im Stier entsprechende Vorgaben. In diesem Kreuz folgt die Wandlung meistens durch Verluste und Loslassen!

Wandlung der Ansprüche bringt innere Freiheit

Sobald man sich dieses Mechanismus bewusst wird, setzt die Wandlung auf natürliche Art und Weise beim Menschen ein: Indem man loslässt, bekommt man mehr zurück. Man entwickelt in diesem Zeichen das Verständnis für die Wandelbarkeit der Gefühle und steckt die persönlichen Ansprüche zurück.

Dadurch erhält man eine innere Freiheit, welche die Liebe nicht mehr persönlich klammert, sondern sie wie einen Schmetterling kommen und gehen lässt. Eifersucht und Ichbezogenheit weichen einer inneren Heiterkeit.

Um Gefühlsmuster spüren zu können, braucht es im fixen Stier seine Zeit. Man selektiert und nimmt die Erfahrungen langsam in sich auf. Nach und nach verdaut man seine emotionalen Eindrücke und Erlebnisse. Man hat mit der Zeit in Erfahrung gebracht, dass eine Haltung von „Alles oder Nichts“ nicht unbedingt richtig ist.

Was man von seinem Partner fordert, muss man auch bereit sein selbst zu geben.

*

Im Stier-Horoskop 2017: Mond in Wassermann

Im Stier-Horoskop 2017 steht der Mond in einem anderen fixen Zeichen, dem Zeichen Wassermann. Hier ist er voller brillanter Ideen und Träume, z.B. von einem idealen Weltbild, aber er gerät dadurch in Konflikt mit der Sonne, die zusammen mit Merkur also mit realistischem Verstand begreifbare sowie umsetzbare Ziele verfolgt.

Der Mondknoten möchte ebenfalls darauf drängen, dass die Vernunft gerade das höchste Ziel ist – NOCH – denn zwischen dem 06. und 11.05. steht der Mondknoten auf der Zeichengrenze zu Löwe, ab 12. 05. in Löwe. Hier bekommen wir den Auftrag, die reine Vernunft in echte Herzenswärme zu überführen. Achtung, hier lauern Fallstricke!

Häuserhoroskop Stier 2017

Das Bild im Häuserhoroskop Stier 2017 ändert sich stark.

Der Mondknoten ist nur noch mit einem Willensakt erreichbar, das entwickelt sich aber durch die vernunftbetonte Sonne beinahe automatisch. Die übrigen Figuren verschieben sich mehr nach links auf die ICH Seite.

Allerdings ist das alles ziemlich latent. Das ganze droht, auseinander zu fallen. Unsicherheit macht sich breit. Sehnsucht nach Zufriedenheit in glücklichen, angenehmen Zeiten bleibt.

Mit gutem Willen lassen sich einige Klippen umschiffen, aber das Fundament muss gestärkt werden. Echte Bereitschaft und klares Streben nach Verbesserung der Beziehungen, die im Alltag Bestand haben, bleibt das erkennbare Haupt-Ziel. Immer wieder tauchen Störungen auf, die beunruhigen können. Manchmal gibt es aber auch klare Signale für Erneuerung.

Mondknotenhoroskop Stier 2017

Das Bild des Mondknoten-Horoskops ist auf der Du Seite konzentriert.

Die gekreuzten Schwerter (zwei gekreuzte Quadrate) von Merkur/Sonne-Mond und Venus-Saturn strahlen ihre Energie zwischen Venus und Mond als Konflikt-Position genau zum DC aus.

Sie wirken aus dem Unbewussten in die Umwelt und produzieren genau die beleidigten Abwehr-Reaktionen, die keinem Argument (mehr) Gehör schenken!  

Wenn es uns bewusst ist, kann es nicht mehr schaden, damit entziehen wir dem Unbewussten die Kraft!

*

Ich wünsche Ihnen und uns allen einen produktiven Stier-Monat!

Gabriele

Posted in Analyse der Zeitqualität, Astrologie, Astrologie Düsseldorf, Astrologie-Ausbildung, Astrologiepraxis, Astrologieschule, Astrologin in Düsseldorf, Astrologische Beratung, Astrologische Psychologie Düsseldorf, Astrologische Psychologische Beraterin, AstroPraxis, Astropsychologie, DIAP, Huber-Methode, Uncategorized and tagged , , , , .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.