Wassermann 2019 - Uranus im All

Wassermann 2019

Sonnen-Ingress in Wassermann 2019

Der Herrscher von Wassermann 2019 steht wieder bzw. noch in Widder. Uranus läuft seit 07.01. wieder vorwärts. Das bedeutet umso mehr, die vorherrschende Energie im Wassermann-Monat ist voller Unruhe und manchmal maßlos. Die Wassermann-Gedanken fliegen hoch und schießen auch über das Ziel hinaus. Man muss schauen, was überflüssig ist und wo man Abstriche machen sollte. Nervliche Überreizungen sind möglich.

Triple Wassermann 2019

Wassermann 2019 Triple Grafik

Radix

20.01.2019 – 09.52‘ Uhr – Düsseldorf

Erster Eindruck

Das Aspekt-Bild ist linkslastig, sehr rot und liegt auf dem 2. Strahl (Liebe und Weisheit). Lediglich der Mond zusammen mit dem aufsteigenden Mondknoten steht rechts in Krebs in Haus 5.

Mond in Krebs Haus 5

Die Liebessehnsucht kann hier Erfüllung finden, ebenso evtl. die Erfüllung von Kinderwunsch.

Dem stehen große Anstrengungen gegenüber, denn Saturn, Pluto und Merkur in Opposition (Steinbock in Haus 11) legen Wert auf Pflichterfüllung, Disziplin und Planung. Die körperliche Verfassung wird geprüft, man soll sich hier schonen. Und dennoch ist die Voraussetzung günstig für festes Zusammenhalten.

Sonne Haus-Spitze 12 zeigt genug Selbstbewusstsein, wenn sie in die Verantwortung genommen wird. Aber eine Überforderung ist hier möglich. Man erwartet evtl. zu viel, mutet sich zu viel zu.

Mars im Leistungs-Dreieck mit Mond und Saturn gibt alles. Feste Beziehungen bekommen ihren Sinn: Familie. Dazu gehören Kinder, was im 5. Haus eine der größten Hoffnungen ist. Mars im Schatten vor Haus 2 ist evtl. unter Zwang, Substanz schaffende Leistung zu bringen.

Uranus in Widder Haus 2

Uranus, zurück in Widder bringt gewohnte Besitzverhältnisse gehörig durcheinander. Die Aufgabe ist, aktiv werden, Gefühle wichtig nehmen und lernen zu spüren, was wir für unsere Seele brauchen. In Beziehungen werden wir sehr emotional sein. Vielleicht fordern wir besonders viel Liebe von unserem Partner/unserer Partnerin ein, Geborgenheit und Verlässlichkeit natürlich inbegriffen.

Die Trigon-Verbindung von Mars und Venus beschert aber harmonische Einigkeit für Mann und Frau in intakten Beziehungen.

Noch steht das aktuelle Jahr unter der Obhut von Venus und Jupiter nah bei ihr fördert übertriebene Ansprüche mit gelegentlichem Zicken-Krieg, denn die Konjunktion steht in der Arena-Figur (kampferprobt) mit Saturn, Mars und Mond. Schneller Schlagabtausch ist also garantiert.

(Anmerkung: Ab Widder ist Merkur der Jahres-Herrscher, mehr Flexibilität, Vernunft und Verständigung ist zu erwarten…)

AC-MC

AC Fische mit Neptun in Haus 1 – Erlösung

Neptun könnte manchmal Verwirrung stiften, weil man nicht präzisieren kann, was ja ein wichtiges Anliegen der Wassermann-Qualität ist.

MC Schütze – Sinn des Lebens und Toleranz

Jupiter/Venus in Schütze vor dem MC, Feedback zum Thema Maßlosigkeit und Wunsch-Natur gibt Hinweise…

Häuser-Horoskop Wassermann 2019 (Verhalten)

Das Häuser-Bild sieht völlig anders aus. Die Drachen-Figur ist eine Aufgabe. Sich beliebt machen, freundlich auftreten und Ruhe verbreiten. Es zeigt sich schwarz-weiß Mentalität mit Mangel an Flexibilität durch fehlendes Grün.

Im Innern stecken einige Stachel, die sich nicht zeigen dürfen. Die Radix-Unruhe ist kanalisiert in Antriebskraft.

Störenfried Uranus treibt Saturn (Quadrat) vor sich her. Wir sehen die Ambivalenz zwischen universeller Liebe (Neptun) – die absichtslos, bedingungslos und zweckfrei IST – und menschlich verständlichen – auch materiellen – Wünschen nach Geborgenheit (Mond-Saturn). Wie soll dies zusammen gehen?

Die Lösung läge in der Erkenntnis, dass in starken Beziehungen beides möglich ist, wenn man nur genug Vertrauen hat. Uranus zerstört nur Überholtes, nicht gut Bewährtes! Letzterem bringt er neue Erkenntnisse.

Auf soziale Belange bezogen gibt es immer wieder Kraftanstrengungen, die Menschen zu verbinden, ihre Sorgen zu verstehen und Abhilfe zu schaffen. Das geht nicht von heute auf morgen, jedoch sehen wir Fortschritte, wenn wir das wollen. Ein Glas ist entweder halb voll (optimistisch) oder halb leer (pessimistisch)…

Vorsicht vor Schnellschüssen aller Art! Diese würden die gesamte Vernunft und Disziplin der noch starken Steinbock-Mentalität einfach abschneiden.

Mondknotenhoroskop Wassermann 2019 (Unbewusstes)

Im Unbewussten sind emotionale Forderungen zentrales Thema. Auf der Ebene von Wille und Macht fordern wir, was das Zeug hält, egal, ob wir da überfordern… Autonomie um jeden Preis? Auch wenn wir damit zerstören? Nein, innere Grenzen scheinen noch wirksam zu sein. Sonne und die starke Steinbock Besetzung in Haus 7 halten dagegen.

*

Diese eigentlich unbewussten Antriebe zeigen sich bereits überdeutlich in der Öffentlichkeit. Was aus dem Unbewussten bewusst wird, gehört nicht mehr dazu.

Resultat: Der Umgangston wird immer rauer und unverschämter.

Grenzen wir uns davon ab und bleiben wir in unserer Mitte. Oppositionen stärken das innere Gleichgewicht, sobald man erkannt hat, dass es nicht um „entweder oder“ geht, sondern um „sowohl als auch“!

Ihre/Eure Gabriele

Persönliche Beratungen unter

https://www.astrologie-lebensberatung.de/beratung/astrologische-beratung/

https://www.astrologie-lebensberatung.de/astro-telefon/

Posted in Uncategorized.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.