Widder 2020 Bild

Widder 2020

Sonneningress in Widder 2020

Mit dem Zeichen Widder beginnt am 20.03. der neue Jahres-Lauf der Sonne durch den Tierkreis.

2020 ist ein Mond-Jahr. Die Emotionen sind schon länger sehr intensiv und das dürfte sich dieses Jahr noch verstärken. Und in Krisenzeiten dem Mond die Führung überlassen, bedeutet auch Hilflosigkeit, denn ein Kind kann noch nicht führen. Gefühle allein führen auch in die Irre.

Trotzdem sind Gefühle überall wichtige Impulsgeber, denn die meisten Entscheidungen werden nicht allein im Kopf gefällt.

Der impulsive Widder wird oft als übergriffig erlebt, weil er so spontan vorwärtsstürmt. Ob der Mond das verschlimmert? Gefühlt bestimmt…

Widder 2020 Radix

Widder 2020 Triple Grafik

20.03.2020 – 04.50‘20‘‘ – Düsseldorf

Aspekt-Bild Widder 2020

Das veränderlich-kardinale Aspekt-Bild der Widder 2020 Radix liegt auf dem 5. Strahl (Konkretes Wissen).

Das Bild konzentriert sich auf Haus 12 und auf den 1. Quadranten, nur der Mondknoten auf der DU Seite in Haus 5 deutet darauf hin, dass Reaktionen in Beziehungen notwendig sein können. Ansonsten sehen wir die Welt durch die eigene Brille und bewerten alles, was uns begegnet aus unserer Warte.

Die hauptsächlich kardinalen Linien wirken schwach, darnieder-liegend, als seien sie ohne Antrieb und ohne Freude.

Vier Planeten in Steinbock (Haus 12) stehen für Sicherheit zu Hause: Im stillen Kämmerlein ist man sicher. In Zeiten von Corona wird dies DIE Option. Abschotten und vor der Verantwortung den Kopf in den Sand stecken ist leichter, als verantwortlich handeln.

Widder will doch auf der entwickelten Stufe zum geistigen Pionier werden! Ich trete hervor und von der Ebene des Denkens aus herrsche ich: Merkur ist der esoterische Herrscher von Widder.

Benutzen wir unsere Denkkraft gerade oder lassen wir uns in Panik versetzen?

Neptun in Haus 2

Hier gibt es sehr viel Aktionismus ohne richtige Zielführung, niemand weiß genau, wie es weiter gehen soll. Neptun in Haus 2 deutet auf große Verwirrung in allen Besitzverhältnissen, man ist sich seiner Talente und Fähigkeiten nicht mehr sicher Das eigene Energie-Level ist geschwächt. Das gilt auch für Körpereigene Abwehr.

Selbstbewusst versuchen sich die Organisatoren zu Wort zu melden und verordnen eine Vorschrift nach der anderen, um Gesundheit und Wohlbefinden sicher zu stellen.

Mond ist tatsächlich Schirmherr

Der Mond steht passend zur Übernahme der Schirmherrschaft des neuen astrologischen Jahres am stärksten in Zeichen und Haus (1). Das Mond-ICH tritt hervor … jeder ist sich selbst der Nächste.

Kindlich fordern wir vor allem innovative Organisation und unkonventionelle Maßnahmen zum Schutz unserer Gesundheit. Venus in Stier verliert ihr Wohlbefinden und fühlt sich bedroht. Gesellschaftlicher Zusammenhalt ist auch Thema: alle für einen, einer für alle. Wunschdenken?

Dafür brauchen wir rationalen Verstand. Voller Enthusiasmus sprudeln Ideen. Der Verstand wird jedoch von undurchsichtigen Einflüssen unterwandert. Außerdem brechen alte Gewohnheiten zusammen oder werden klar als Fehler erkannt. Letzteres wäre noch die beste Variante. Da kann man sich bewusst neu orientieren. Es geht ums Überleben, so scheint es, Hamsterkäufe aller Art zeigen sich (besitzen egal was, nur viel davon…).

Welche Maßnahmen lassen sich konkret durchführen, ohne das gesamte Leben und jegliche Interaktion lahm zu legen? Gibt es Prioritäten und welche? Das Ganze wirkt ziellos und unkoordiniert. Intuition und Gespür für den richtigen Zeitpunkt sind gefragt. Jedoch prallen meistens sture Meinungen aufeinander (kaum grün).

Mondknoten deutet auf Gelegenheiten

Mondknoten ist Korrektur-Punkt und bietet Gelegenheiten. Im 5. Haus geht es um Beziehungen und um Selbsterfahrung im Zusammenhang mit anderen. Die eigenen Grenzen werden mit denen anderer ausgelotet. Wir sollen lebendig sein, uns einlassen auf das Leben, um uns selbst zu entdecken: Selbsterkenntnis erlangen. Hier wird Wissen durch Ausprobieren konkret. Kreativität und Mut sind gefordert. Wie soll das gehen? Indem wir zu unseren Gefühlen stehen und diese zulassen, indem wir „weich“ sein dürfen (esoterischer Herrscher Neptun).

Neptun steht hier in Haus 2 und weist uns darauf hin, dass dies unser Talent sei: Nicht länger dem Elend der unzähligen Geflüchteten herzlos zuzusehen! Menschlichkeit, Nächstenliebe sind zwei unabdingbare Eigenschaften, die uns wichtig sein müssen. Das fordert Neptun in Haus 2 im Zeichen Fische.

Wir leben als Menschen zusammen auf einem einzigen Planeten und bekämpfen uns gegenseitig. Staaten geht es um Ressourcen oder um Macht und Einfluss. Die Menschen leiden unter beiden abwechselnd und haben nur die Wahl, das geringere Übel anzunehmen. Dabei merken viele einfach überhaupt nicht, wie sie manipuliert werden.

Auch dafür steht Neptun: man merkt erst nicht, wie man hinters Licht geführt wird, bis es zu spät ist.

Mit Selbstbewusstsein können wir aber langfristig aus dieser Krise hervortreten und mit kluger Planung eine positive Entwicklung einleiten. Jedoch hierfür fehlt noch das richtige KnowHow, oder fehlt nur der Mut? Gerade sind wir egoistisch.

 

Häuser-Horoskop Widder 2020 (Prägung, Verhalten)

Im Häuser Horoskop zeigt sich hektische Betriebsamkeit deutlich, die Inkohärenz beweist, wir springen von einem Handlungsstrang in unsicheres Ausweichen und zurück in illusionäres Hoffen auf Auflösung der aktuellen Krisen.

Wir bewirken keine Verbesserungen von Dauer. Die Resonanz fehlt.

Beziehungen müssen gepflegt werden oder sie sind den Begriff nicht wert. Jedoch momentan dürfen wir nur zu Hause ausharren, bis die Gefahr vorbei sei.

 

Mondknoten-Horoskop Widder 2020

Im Mondknoten Horoskop sieht man unsere Ängste vor Verlusten. Wir können nur reagieren, nicht vorausplanen. Jedenfalls kennen wir das alte Thema gut und Handeln aus Selbstvertrauen heraus fällt uns oft noch schwer. Wir setzen weiter auf Sicherheit im Alltag, reagieren auf alltägliche Notwendigkeit mit gewohnten Strukturen. Disziplin und Weitblick hat schon oft gut geholfen.

*

Diese Impulse kommen von innen und wirken stark. Manchmal fühlt es sich sogar real an und wir handeln nur noch aus dem Unbewussten heraus.

Wollen wir uns dieser gefühlten Realität stellen und durch kluges, umsichtiges Handeln zum Vorbild werden?

 

Wenn persönlicher Beratungsbedarf entsteht, bin ich gerne für Sie / für Dich da!

https://www.astrologie-lebensberatung.de/astrologische-beratung

https://www.astrologie-lebensberatung.de/astro-telefon

Ihre / Eure Gabriele

Posted in Astro-Telefon, Astro-Telefon DIAP, Astrologenausbildung, Astrologie, Astrologie Düsseldorf, Astrologie Lernen, Astrologie NRW, Astrologie Schule, Astrologie-Ausbildung, Astrologieausbildung,, Astrologiepraxis, Astrologieschule, Astrologin in Düsseldorf, Astrologische Beratung, Astrologische Lebensberatung, Astrologische Psychologie, Astrologische Psychologie Düsseldorf, Astrologische Psychologie zur Selbsterfahrung, Astrologische Psychologische Beraterin, Astrologische Psychologische Lebensberatung und Astrologie-Schule - DIAP, AstroPraxis, Astropsychologie, Energie-Heilung, Horoskope, Horoskope der Zeitqualität, Huber-Methode, Sternzeichen, Zeitqualität and tagged , , , , , .

2 Comments

  1. Liebe Gabriele,
    Menschen wie Sie machen mir Mut, denn auch ich sehe die momentane ‘Krise’ als ein selbst ausgedachtes Übel, um nicht zu sagen Affentheater, das eine Lähmung / Lahmlegung der gesamten Weltbevölkerung zur Folge hat!
    Denjenigen,, die mit guten und nachvollziehbaren Argumenten der Panik entgegenstehen ( für mich die ‘echten’ Experten), dichtet man verantwortungsloses Verhalten an, tut ihre Einwände gegen die Isolationsmaßnahmen als Humbug ab und hinterfragt nicht die Vorgehensweise der etablierten Medizinmänner und der Politiker, die an den Lippen der Pharmakonzerne hängen… Die Frage ist nun: Was kann der Einzelne tun – jegliche Verstöße werden nur weitere Maßnahmen nach sich ziehen, die die persönliche Freiheit noch mehr einschränken… Hat jemand eine Idee?

    • Liebe Christina,
      Anfangs dachte ich auch, es sei alles übertrieben, aber inzwischen bin ich unsicher geworden. Es ist sehr schlecht, dass Fachgebiete der Ministerien von Fachfremden besetzt werden. Und man kann immer nur das finden, was man gesucht hat. Nun gibt es die Test-Möglichkeit erst. Aber die Zahlen weltweit sprechen schon eine deutliche Sprache: es läuft da deutlich aus dem Ruder, wir sind nicht mehr unverwundbar, wie wir so lange geglaubt hatten.
      Ich bin nicht an den Lippen der Ärzte oder Pharmaindustrie, aber ich sehe, die Zahlen der Infizierten schnellen weltweit so stark in die Höhe, dass ich inzwischen denke, die Vorsichtsmaßnahmen sind berechtigt.
      Trotzdem behalte ich meinen Optimismus, gehe mit meinem Mann und Hund im Wald spazieren und beachte die wichtigsten Hygiene-Regeln. Außerdem stärke ich mein Immunsystem mit Homöopathie und Vitaminen. Und mit Optimismus glaube ich, wir werden das alles überstehen. Aber ein großer Schaden ist jetzt schon entstanden, für unsere lieb gewonnenen Gewohnheiten, unseren Besitz, Wohlstand, Mobilität usw. Das ist also der tatsächliche Aufruhr, der durch Uranus in Stier in die Realität gehoben wird. Auch ich hätte es mir nicht so schlimm vorgestellt. Das letzte Mal, als Uranus in Stier stand, kam Hitler an die Macht und Europa versank im 2. Weltkrieg… Daher finde ich die Formulierung von Macron “Nous sommes en guerre” schon wieder berechtigt…
      Alles Liebe und bleiben Sie gesund!
      Gabriele

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.